Zum Inhalt springenServicebeschreibungAnsprechpartnerAnsprechpartner MedizinDirekte Links

Lernmanagementsystem: ILIAS

Servicebeschreibung

ILIAS (Akronym für: Integriertes Lern-, Informations-​ und Arbeitskooperations-​System) ist die vom ZIM zentral für die Heinrich-​Heine-Universität zur Verfügung gestellte leistungsstarke, web-​basierte Lernplattform, mit der E-​Learning einfach und in einem integrierten System ermöglicht wird.

Diese leistungsstarke Lernplattform ermöglicht nicht nur Erstellung, Bereitstellung und Verwaltung verschiedener Objekte und Materialien, sondern bietet auch Kommunikations-​ und Kollaborationsmöglichkeiten, die sowohl zwischen den Dozierenden und Studierenden als auch von den Studierenden untereinander genutzt werden können.

ILIAS verfügt z.B. über ein Autorentool, mit dem Lehrinhalte in sogenannten Lernmodulen zum selbstgesteuerten, zeit-​und ortsunabhängigen Lernen erstellt werden können. Verschiedene multimediale Elemente lassen sich in den Text integrieren.

Als weiteres wichtiges Nutzertool gilt die Erstellung, Durchführung und Auswertung von Tests sowohl zur Prüfungsvorbereitung als auch zur Lernerfolgskontrolle.

Schulungen zur Nutzung von ILIAS, auch in Kombination mit dem Campus-​Portal, und zur Erstellung von verschiedenen Lern- und Lehrobjekten werden auf Anfrage durchgeführt.

Der Dienst steht allen Mitarbeiter/innen und Studierenden der HHU für dienstliche Zwecke zur Verfügung. 

Sie können...

  • Studierende in Lern- oder Arbeitsgruppen an unterschiedlichen Themen arbeiten lassen
  • gemeinschaftlich Texte in Wikis erstellen
  • die Freigabe von Materialien mit Eingangstests oder ähnlichem verknüpfen
  • Seminararbeiten online abgeben lassen
  • Diskussionsforen zu einzelnen Themen einrichten
  • mit einzelnen oder allen Studierenden online kommunizieren,
  • z.B. per E-​Mail oder im Chat

Für den Service werden keine zusätzlichen Gebühren für die Nutzenden in Rechnung gestellt.

ILIAS verfügt über ein Autorentool, mit dem Lehrinhalte in sogenannten Lernmodulen zum selbstgesteuerten Lernen erstellt werden können. Grafiken, Bilder, Tabellen, Videos usw. lassen sich in den Text integrieren. Mit Hilfe des eLAIX-​Makros können in OpenOffice Lernmodule offline erstellt und in ILIAS importiert werden. Außerdem ist der Import von Lernmodulen nach SCORM-​Standard und von HTML-​Lernmodulen möglich. Ebenso lassen sich in ILIAS erstellte Lernmodule in diese Formate exportieren.

Zur Lernerfolgskontrolle oder Prüfungsvorbereitung ermöglicht ILIAS die Erstellung, Durchführung und Auswertung von Tests. Verschiedene Fragetypen, z.B. Multiple-​Choice-Frage, Anordnungsfrage, Freitext-​Frage, Imagemap-​Frage, Lückentext-​Frage, werden in Fragenpools erstellt, aus denen die Tests zusammengestellt werden. Neben der Festlegung von Bewertungskriterien können Navigationsmöglichkeiten für die Testbearbeitung eingestellt werden.

Schulungen zur Erstellung von Lernmodulen und Tests werden auf Anfrage durchgeführt.

Weiterführende Informationen zum eLearning und zu ILIAS finden Sie auf den Seiten des eLearning:

Ansprechpartner

  • ILIAS
  • ILIAS

Ansprechpartner Medizin

  • E-Learning Office Medizin

Direkte Links

Verantwortlichkeit: