Jump to contentJump to search

DSpace

Servicebeschreibung

Das institutionelle Forschungsdatenrepositorium auf Basis der Software DSpace steht allen Mitarbeitenden und Forschenden der HHU kostenfrei zur Verfügung. Zu den Funktionen zählen sichere Aufbewahrung der Forschungsdaten, Vergabe von DOIs, Einrichtung eines Embargos, Erfassung von Metadaten sowie Nachnutzbarkeit von Forschungsdaten.

Jede Forschergruppe kann dort ihre Forschungsdaten bis zu einem Limit von 1 TB mit automatischer DOI Erstellung veröffentlichen, und durch ein Embargo auch erst ab einem bestimmten Zeitpunkt verfügbar machen.

Wenn möglich sollten Forschungsdaten jedoch stets in einem fachspezifischem Repositorium gespeichert werden, da dort eine höhere Auffindbarkeit und Möglichkeit der Nachnutzung gegeben ist.

Der Dienst steht allen Mitarbeitenden und den Instituten und Einrichtungen der HHU für dienstliche Zwecke zur Verfügung. 

Bis zu einem Limit von 1 TB können Forschergruppen der HHU ihre Forschungsdaten auf 

veröffentlichen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter der rechts genannten Adresse mit folgenden Angaben:

  • Unikennung
  • gewünschter Name der Sub-Community/Collection
  • Zuordnung zu welcher Fakultät bzw. Community
  • Langzeit Ansprechpartner 

Für die Nutzung bis zu einem Limit von 1 TB entstehen keine Kosten.

Darüber hinaus müssen sich die Institute / Arbeitsgruppen an einem Ausbau der Infrastruktur beteiligen. 

-

Responsible for the content: