03.01.19 12:15

Neue Spam-Variante

Aktuell kursieren Spam-Mails, die vorgeben, das E-Mail-Konto des Adressaten sei gesperrt, und dazu auffordern, zur Freischaltung auf einen Link zu klicken. Die Absenderangabe dieser Mails lautet beachten@uni-duesseldorf.de o.ä. Bitte auf keinen Fall den Link anklicken und am besten die E-Mail sofort löschen.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenHelpdesk des ZIM