Das ZIM stellt allen interessierten Einrichtungen und Instituten der Heinrich-Heine-Universität das Kommunikationsprogramm Rocket.Chat zur Verfügung.

Rocket.Chat ist in Kanälen (Channels) organisiert, auf denen sich Nutzergruppen in formellen (z.B. einer bestimmten Abteilung) und informellen (z.B. Interessengruppen zu einem bestimmtem Thema) Zusammensetzungen in Echtzeit über aktuelle Fragestellungen austauschen können.

Es ist möglich, Links und Dokumente wie z.B. Videos in Chatbeiträge einzubinden. So ist ein schneller Wissensaustausch unter allen Beteiligten gerade zu Fragen der täglichen Arbeit schnell möglich. Ein Vorteil gegenüber beispielsweise Telefon oder E-Mail ist es, dass jede Information unmittelbar sämtlichen Chatteilnehmern übermittelt wird.

Überdies können Channels als private oder öffentliche Räume angelegt werden. Man kann auch Direktnachrichten zwischen Einzelpersonen austauschen, außerdem kann auch eine Ende-zu-Ende Verschlüsselung aktiviert werden (OTR: off-the-record). Der Beitritt zu einzelnen Kanälen ist über eine Einladung durch einen Channel-Administrator möglich.

Eine ausführliche Übersicht über die Funktionen sowie eine Anleitung zur Verwendung von Rocket.Chat kann im Wiki der HHU eingesehen werden.

Anleitung zu Rocket.Chat im Wiki der HHU

Direkt zum Rocket.Chat der HHU

Hilfe & Kontakt

Bei Fehlern und Störungen steht Ihnen unser Helpdesk zur Seite.

Rocket.Chat steht allen Mitarbeiter/innen der Institute und Einrichtungen der HHU für dienstliche Zwecke sowie Studierenden der HHU zur Verfügung. 

 

 

Ansprechpartner RocketChat

Helpdesk

Building: 25.41
Floor/Room: 00.53
Responsible for the content: E-MailZIM