Matthias Kunkel, Geschäftsführer ILIAS opensource eLearning e.V.

Anwendergetriebene Softwareentwicklung am Beispiel von ILIAS

In der Diskussion um die Vorteile des Einsatzes von Open Source-Software wird gerne darauf verwiesen, dass diese wegen fehlender Lizenzkosten günstiger als kommerzielle Software ist. Dabei bietet Open Source noch ganz andere Vorteile, die viel zum Erfolg im Alltag beitragen – zum Beispiel die Möglichkeit, die Weiterentwicklung der Software aktiv beeinflussen zu können.

Der anwendergetriebene Softwareentwicklungsprozess von ILIAS erlaubt es Hochschulen und
Unternehmen, die Plattform und die Werkzeuge, die sie für die Realisierung von E-Learning einsetzen möchten, mitzugestalten und damit ihre Praxistauglichkeit sicherzustellen. Der überwiegende Teil der mehr als 100 neuen oder erweiterten Features in der aktuellen Version 5.0 wurde von ILIAS-Anwendern an Hochschulen angestoßen und finanziert. Die Programmierung selbst erfolgt dabei inzwischen fast ausschließlich durch professionelle Softwareentwickler, die sich jeweils auf bestimmte Komponenten in ILIAS spezialisiert haben.

Um die Anforderungen der Anwender vor Ort strukturiert zu erheben, unterstützt der ILIAS-Verein den
Entwicklungsprozess mit Workshops, Beratung und einem zentralen Feature-Wiki. Durch die Diskussion neuer Features in der Community wird sichergestellt, dass nicht nur der Initiator eines neuen Features von diesem profitiert, sondern dass Weiterentwicklungen von möglichst vielen Anwendern genutzt werden können – spätestens mit der nächsten ILIAS-Version und natürlich wieder kostenlos.

Der Vortrag gibt einen Einblick, wie ILIAS gemeinsam mit Anwendern weiterentwickelt wird und stellt ausgewählte Beispiele vor.

Zur Person:
Matthias Kunkel ist Produktmanager von ILIAS und Geschäftsführer des Vereins ILIAS open source e-Learning e.V. Er hat maßgeblich an der Entwicklung von ILIAS 1997/98 mitgewirkt und koordiniert seit 2000 die Entwicklung von ILIAS als Open Source Software.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenZIM