Dr. Konrad Faber, Virtueller Campus Rheinland-Pfalz  

Vom kommerziellen zum Open-Source-Learning-Management-System - Strategie und Erfahrungen des Virtuellen Campus Rheinland-Pfalz

Der Virtuelle Campus Rheinland-Pfalz (VCRP) ist eine gemeinsame wissenschaftliche Einrichtung der öffentlichen Hochschulen in Rheinland-Pfalzund unterstützt diese bei der Einführung und Nutzung neuer Medien sowie neuer Lehr-Lerntechnologien in Studium und Lehre. Unter anderem stellt er ein landesweites Learning-Management-System zur Verfügung (mit aktuell 62 Tausendaktiven registrierten und über 1500 Concurrent Usern). 

Der Tagungsbeitrag geht auf die Gründe und Rahmenbedingungen des in den Jahren 2011/2012 vollzogenen Wechsels von einem kommerziellen zu einem OpenSource LMS ein, beschreibt die bisherigen Erfahrungen und die aktuellen Perspektiven des Open Source LMS. Abschließend werden die Erfahrungen des VCRP mit bildungstechnologischen Services vor dem Hintergrund aktueller Trends in der Technologie basierten Lehre reflektiert und in die Debatte um Open Source Software eingeordnet.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenZIM