Wie wähle ich ein sicheres Passwort?

Das persönliche Passwort muss mindestes acht Zeichen lang sein.

Es darf bestehen aus:

  • Groß- und Kleinbuchstaben
  • Zahlen
  • den zulässigen Sonderzeichen:  ! $ % $ @ , + : - # "  ( ) * . / ; < = > ?

Folgendes darf es nicht enthalten:

  • Umlaute (ä ö ü Ä Ö Ü)
  • scharfes S (ß)
  • sonstige Sonderzeichen (wie z.B. €), die oben nicht als zulässig aufgeführt sind

 

Wählen Sie eine zufällige Reihenfolge der Zeichen und keine Namen oder Wörter, die sich in Wörterbüchern finden lassen. Auf der anderen Seite sollte das Passwort so konstruiert sein, dass Sie es sich merken können.

Beispiel:

Sie überlegen sich einen Satz:
"Jeden Morgen stehe ich auf und schaue in den Spiegel."

Nimmt man nun jeden Anfangsbuchstaben und ersetzt zwei durch ein Sonderzeichen und eine Zahl, erhält man ein Passwort, was man sich merken kann:
"JMs1aus!dS"

Trouble-Ticket-System

IT-Sicherheit

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenZIM