Woran kann ich ein SIP-Telefon erkennen?

Die SIP-Telefone haben ein (zweizeiliges oder grafisches) Display, in dem
die eigene Nummer des Apparats mit der Amtsrufnummer der HHU angezeigt wird
(also in der Form „81-…“), sobald das Telefon betriebsbereit ist.

Wird die Nummer im Display ohne „81-“ angezeigt, handelt es sich um ein
altes Telefon, das ausgetauscht wird (unabhängig davon, ob es ans Datennetz
angeschlossen ist oder an eine klassische Telefonleitung).

Eine Ausnahme stellen die Flur- bzw. „Kellertelefone“ dar. Diese haben kein
Display. Sie sind an der Typenbezeichnung „OpenStage 5 SIP“ auf der Unterseite
erkennbar.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenZIM