Basistechnologien: Kopieren, Wandeln, Brennen...

In modernen IT-Landschaften gewinnen die Konvertierung unterschiedlicher Dateiformate und die Medien-Konvertierung zunehmend an Bedeutung. Wenn ältere Systeme nicht mehr unterstützt werden, ist es notwendig, die archivierten Daten in neue modernere Formate zu konvertieren.
Das MMZ betreibt spezielle Geräte zur Digitalisierung analoger Medien. Im Rahmen der Forschung und Lehre können viele analoge Formate in digitale überführt werden.

Konvertierung / Digitalisierung der folgenden analogen Medien ist möglich:

VHS, SVHS, U-Matic, UMatic, Highband SP, M2, DV, DVCPro, DVCam, Dias, Fotos und Musikkassetten.
Wahlweise können wir die Inhalte auf CD, DVD, USB-Stick oder externe Festplatten überspielen.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenZIM