Benutzerhandbuch für die E-Mail an der HHU

Das Benutzerhandbuch enthält alle benötigten Informationen, um ein Mail-Programm für den Zugriff auf die Uni-Mailbox zu konfigurieren und E-Mails mit der Uni-Adresse zu senden - über die Protokolle IMAP bzw. SMTP mit oder ohne SSL.
Die folgende Anleitung gilt für alle Studierende der HHU und für alle Nutzerinnen und Nutzer, die vom ZIM eine Uni-Kennung (mit Passwort und E-Mail-Adresse) erhalten haben.

Das Wichtigste in Kürze

Die Konfiguration eines Mail-Programms ist möglich bei Kenntnis der eigenen Mail-Adresse, der Benutzerkennung (Uni-Kennung) und des Passwortes. Der Name des Servers für die eingehende und ausgehende Mail ist mail.rz.uni-duesseldorf.de (oder mail.uni-duesseldorf.de oder mail.hhu.de ), für den Abruf muss IMAP gewählt werden; für das Senden gilt die Angabe dieses Servers uneingeschränkt nur bei Zugang aus dem Campus-Netz der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf bzw. genauer mit einer IP-Adresse aus dem Netz 134.99.0.0/16; ansonsten ist u.U. ein Server des Zugangs-Provider zu verwenden oder Senden mit Authentifizierung (s. auch entsprechende FAQ)
Auf unseren Seiten sind empfohlene Webmail-Programm unter der Adresse undefinedhttp://webmail.uni-duesseldorf.de/ verlinkt. Informationen über den Spam- und Virenschutz-Dienst sind auf diesen Seiten publiziert.
Die Web-Seite zum Ändern des Passwortes, Einrichten einer Weiterleitung oder einer automatischen Antwort u.a.m. ist unterundefined https://wwwmail.uni-duesseldorf.de/user/ zu finden. undefinedHier finden Sie weitere Details.

Trouble-Ticket-System

Helpdesk

Ansprechpartner

Julian Kippels

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenBernd Cappel