Multimedia-Seminarraum

Der Multimedia-Seminarraum im ZIM ist universell für Seminare, Präsentationen, Schulungen und Videokonferenzen ausgestattet. Er eignet sich für größere Gruppen, bis zu 24 Teilnehmern.

Ort: Gebäude 25.02, Raum 01.34 (Informatik)

 

 

Raum-Skizze

Ausstattung:

  • Max. Personenzahl 24
  • AMX Mediensteuerung mit voreingestellten Szenarien, u. a. für
    • Videokonferenz
    • Präsentationen (PC 1) z.B. Powerpoint
    • Notebook
    • 3D Visualisierungen (PC 2)
    • Kameraauswahl
  • Videokonferenzsystem: Sony PCS-G70
  • Zweigeteilte Rückprojektionswand mit jeweils 2 Projektoren mit Polfiltern
  • Audio-Anlage
  • undefinedPC 1- Seminar PC mit interaktiven Stift-Display (Wacom) für Präsentationen und Vorlesungsaufzeichnung
  • undefinedPC 2- 3D Visualisierungsrechner für stereoskopische Verarbeitung und Ausgabe
  • Mikrofone: Funk-, Decken-, und drahtlose Ansteckmikrofone
  • 2 ferngesteuerte Sony Kameras (Dozenten- und Publkumskamera)
  • Aufzeichnungsmöglichkeit mit undefinedLecturnity
  • 3D stereofähige Projektionen
  • Notebookanschluss
  • Audio- und Videoanschlüsse
  • mehrere Netzwerkanschlüsse (DHCP)

Regieraum

Hinter dem Multimedia-Seminarraum befindet sich ein Regieraum. Hier ist die Technik zur Ton- und Bildverarbeitung untergebracht. 

  • Ein digitales Audiomischpult (Alesis Multimix) für die Abmischung der verschiedenen Mikrofone.
  • Ein Videomischer (Panasonic MX-70) zur Mischung der Kamerabilder mit Vorschaumonitoren.
  • Eine zentrale Kamerasteuerung (Sony RM-BR300) zur Steuerung der beiden Kameras im Raum (kann auch im Raum selber genutzt werden).

 

 

Ansprechpartner

Ralph Hartmann

Gebäude: 25.41
Etage/Raum: 02.27
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenZIM