ZIM Aktuell

19.06.17 Deaktivierung von SPF

Seit 16.6.2017 ist SPF – ein Verfahren, welches das Fälschen von (in diesem Fall: HHU-) Absenderadressen bei E-Mails verhindern soll – deaktiviert, weil sich herausgestellt hat, dass einige Anwender deswegen massive Probleme mit laufenden Internet-basierten Forschungs- und andern Vorhaben hatten. Ob SPF wieder aktiviert werden kann, wird derzeit evaluiert.


13.06.17 ZIM beim Info-Tag für Studieninteressierte vertreten

Auch in diesem Jahr war das ZIM beim Info-Tag "Studieren in Düsseldorf" am 10.6.2017 mit einem Informationsstandstand dabei. Hier konnten sich die Studieninteressierten über das Leistungsspektrum des ZIM informieren.


18.05.17 Apple on Campus nun direkt bei Apple

Am 16. Mai 2017 wurde das Apple on Campus-Programm durch den Apple Store for Education ersetzt. Die Prüfung der Berechtigung des Bezugs von rabattierten Produkten erfolgt nun durch Apple selbst bzw. einen externen Dienstleister.


03.03.17 HPC-Nutzerin Frau Jun.-Prof. Dr. Ute Scholl ausgezeichnet

Frau Jun.-Prof. Dr. Ute Scholl ist seit 2015 Nutzerin des zentralen HPC-Clusters „HILBERT“. Für Ihre Arbeit ist sie nun mit dem wichtigsten deutschen Nachwuchspreis „Heinz Maier-Leibnitz-Preis 2017“ ausgezeichnet worden.


17.02.17 HPC Sprechstunde

Ab dem 22.2.2017 wird jede Woche Mittwoch zwischen 13 Uhr und 14 Uhr eine HPC Sprechstunde im Raum 25.41.00.51 angeboten. Die Sprechstunde richtet sich sowohl an alle bisherigen Nutzer des HPC-Systems Hilbert als auch an Einsteiger und interessierte Arbeitsgruppen und Forscher.


20.09.16 High-Performance Computing auf ARM

Am Kompetenzzentrum für wissenschaftliches Rechnen und Speichern (WiRe/s) wird seit heute der Prototyp eines Hochleistungsrechners mit ARM-Prozessoren getestet. Dank der Zusammenarbeit der Firmen Gigabyte und MEGWARE war es möglich, ein System mit zwei Cavium ThunderX (ARMv8 Architektur) mit jeweils 48 Rechenkernen und einem Takt von 2,1 GHz bereitzustellen. Damit stehen für Hochleistungsrechnungen in einem vergleichsweise kleinen System von nur einer Höheneinheit insgesamt 96 Rechenkerne, 128 GByte RAM (bis zu 1,5 TByte möglich), vier 10GBit/s und drei 40GBit/s Ethernet sowie 56GBit/s Infiniband zur Verfügung.


Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenZIM