03.03.17 19:50

HPC-Nutzerin Frau Jun.-Prof. Dr. Ute Scholl ausgezeichnet

Von: Dr. Stephan Raub

Frau Jun.-Prof. Dr. Ute Scholl ist seit 2015 Nutzerin des zentralen HPC-Clusters „HILBERT“. Für Ihre Arbeit ist sie nun mit dem wichtigsten deutschen Nachwuchspreis „Heinz Maier-Leibnitz-Preis 2017“ ausgezeichnet worden.

„Wir analysieren auf dem Cluster Exomsequenzierungsdaten im Rahmen von Studien zur Genetik von Bluthochdruck.“ so Frau Prof. Scholl.

Das ZIM und das Kompetenzzentrum für wissenschaftliches Rechnen und Speichern gratulieren Frau Prof. Scholl ganz herzlich zu dieser Auszeichnung.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenZIM