Huawei Technologies ist einer der weltweit führenden Anbieter von Informationstechno-
logie und Telekommunikationslösungen.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Shenzhen hat weltweit 150.000 Mitarbeiter und ist mit seinen drei Geschäftsbereichen Carrier Network, Enterprise Business und Consumer Business in 170 Ländern tätig. Huawei beschäftigt 70.000 Mitarbeiter im Bereich Forschung und Entwicklung und betreibt weltweit 16 Forschungs- und Entwicklungszentren sowie gemeinsam mit Partnern 28 Innovationszentren.

In Deutschland ist Huawei seit 2001 tätig und beschäftigt über 1.700 Mitarbeiter an 18 Standorten.

Seit 2006 hat Huawei deutschlandweit über 8 Millionen Euro in Forschungsaktivitäten investiert. In Deutschland wird ein Großteil der Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten am Standort München gebündelt. Die Forschungsschwerpunkte liegen dabei insbesondere in den Bereichen Optical Transport, Access Network, Core Network, Applikation & Software und IP.

Durch die Nutzung unserer starken F&E-Fähigkeiten und der umfassenden technischen Kompetenz, konzentriert sich die Huawei Enterprise Strategie auf eine enge Zusammenarbeit und Integration mit Partnern, um eine breite Palette von hocheffizienten kundenorientierten ICT-Lösungen und Dienstleistungen, die auf einem tiefen Verständnis der Kundenbedürfnisse basieren liefern zu können.

In Einklang mit unserer Strategie, bieten wir ein breites Portfolio an innovativen ICT-Lösungen, die zur globalen vertikalen Industrie und Unternehmenskunden in Regierung und öffentlichem Sektor, Finanzwesen, Transport, Energie, Großunternehmen und kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) bedienen. Unser Portfolio umfasst Unternehmensnetzwerke, Unified Communications & Collaboration (UC & C), Cloud Computing und Rechenzentren, Enterprise Wireless, Netzwerk Energie- und Infrastrukturdienstleistungen.

Im Bildungssektor bietet Huawei mehrere ICT-Lösungen für verschiedene Ebenen der Bildungseinrichtungen, einschließlich der Grundschulen, Universitäten und Berufsschulen. Huawei ist aktiv bei der Förderung von Bildungsreformen, mit dem Ziel, eine hochwertige Bildung der Öffentlichkeit zu erreichen (undefinedzu den Produkten).

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenZIM