VPN - von zu Hause ins Uni-Netz

Über VPN (Virtual Private Network) kann man von Zuhause aus einen Zugriff auf gesicherte, sonst nur im Campusnetz erreichbare Dienste erlangen. Dabei wird zunächst eine normale Internetverbindung aufgebaut. Anschließend stellt ein VPN-Client eine Verbindung zum VPN-Gateway der HHU auf.  Nach einer Authentifizierung hat man Zugriff wie vom Campusnetz aus.

Das ZIM bietet den VPN-Zugang zum Campus-Netz der HHU mit einem OPENVPN Server. Zugang zum OpenVPN Server haben Sie unter:undefinedvpn.hhu.de. Hier ist ein Login mit der Uni-Kennung erforderlich.

Nutzungsanleitungen zum OpenVPN finden Sie unter undefinedhttps://wiki.hhu.de/display/OPENVPN/OpenVPN.

Trouble-Ticket-System

Helpdesk

Gebäude: 25.41
Etage/Raum: 00.53
Tel.: +49 211 81-10111
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenAngelika Asbeck