Antiviren-Software

undefinedWie ist vorzugehen bei einem vermuteten Virenbefall?

Die HHU hat 2017 einen Lizenzvertrag mit der Firma Sophos abgeschlossen (zunächst befristet bis 30.06.19). Damit ist der Virenscanner Sophos Antivirus für alle Beschäftigte und Studierende der Heinrich-Heine-Universität erhältlich, kann installiert und genutzt werden.

Wir unterstützen folgende Betriebssysteme

  • Windows 7/8/10
  • Windows Server 2003/2008/2012
  • macOS 10.10 oder neuer

Windows 95/98/ME/NT/2000 werden nicht mehr unterstützt!

Bevor Sie Sophos Antivirus installieren, deinstallieren Sie ggf. andere Antivirenprogramme (auch ältere Sophos Versionen). 

Voraussetzungen für die Installation:

Sie haben Administrationsrechte auf ihrem PC.

Sie befinden sich innerhalb der HHU (nicht Uniklinik) oder sind über undefinedVPN angemeldet.

Auf ihrer lokalen Festplatte sind temporär ca. 500 MB frei.


Installationsanleitung für Windows:

1. Den Installationsclient über nachfolgenden Link herunterladen:
 undefined http://sophos.uni-duesseldorf.de/Install/Sophos.exe

Benutzer aus dem ZIM benutzen bitte folgenden Link:
undefined http://sophos.zim.uni-duesseldorf.de/Install/Sophos.exe

Benutzer aus der ZUV benutzen bitte folgenden Link:
undefined http://sophos.zuv.uni-duesseldorf.de/Install/Sophos.exe

2. Die Datei Sophos.exe in ihrem Downloadordner speichern.

3. Mit einem Doppelklick auf Sophos.exe den Installationsclient lokal auf ihrem PC ausgepacken.

4. Im geöffneten Fenster die Installation durch Doppelklick auf INSTALL.BAT starten.

Benutzer aus dem ZIM nutzen bitte INSTALL-ZIM.BAT.

Sie können die Datei Sophos.exe und den ausgepackten Installationsclient nach erfolgreicher Installation löschen.

Installationsanleitung für macOS

1. Den Installationsclient über nachfolgenden Link herunterladen:
undefined http://sophos.uni-duesseldorf.de/Install/savosx.zip


Benutzer aus dem ZIM benutzen bitte folgenden Link:
undefinedhttp://sophos.zim.uni-duesseldorf.de/Install/savosx.zip

Benutzer aus der ZUV benutzen bitte folgenden Link:
undefinedhttp://sophos.zuv.uni-duesseldorf.de/Install/savosx.zip

2. Die Datei savosx.zip im Downloadordner speichern und entpacken.

3. Die Datei "Sophos Installer.app" ausführen und den Installationsclient lokal auf ihrem Mac installieren.

4. Nach der Installation auf das Sophos Symbol in der Menüleiste klicken und "Einstellungen aufrufen" auswählen.

5. Im folgenden Fenster auf das Schloss klicken, um Änderungen vorzunehmen.

6. Folgende Änderungen vornehmen:

Update vom Primärserver: Unternehmens-Websserver
Adresse http://sophos.uni-duesseldorf.de/ESCOSX/
Adresse (nur für das ZIM): http://sophos.zim.uni-duesseldorf.de/ESCOSX/
Adresse (nur für die ZUV): http://sophos.zuv.uni-duesseldorf.de/ESCOSX/
Benutzername: (leer lassen)
Kennwort: (leer lassen)

Sie können die Datei savosx.zip jetzt löschen.

Updateservice inclusive:

Nach erfolgreicher Installation wird ihr Rechner ständig und automatisch im Hintergrund mit den neuesten Updates versorgt. Überprüfen sie regelmäßig, ob Updates installiert werden können (Rechtsklick auf Sophos Symbol).

Private Nutzung:

Alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und Studierenden der HHU dürfen die Software auch privat zuhause nutzen. Sophos Antivirus kann dann bei bestehender Internetverbindung über DSL installiert und automatisch aktualisiert werden. Das klappt aber nur, wenn Sie sich über undefinedVPN bei uns angemeldet haben. 

Wir empfehlen allerdings für die Privatnutzung frei verfügbare Software aus dem Bereich Virenschutz (Avira Antivir, Microsoft Security Essentials,avast!).

Preis:

Das Produkt ist für alle Beschäftigte und Studierende der Heinrich-Heine-Universität kostenlos.

Rechtlicher Hinweis:

Die Software darf nur für Forschung und Lehre eingesetzt werden. Studierende und Mitarbeiter verlieren das Nutzungsrecht mit dem Ausscheiden aus der HHU. Institute, die die Infrastruktur der Universität nutzen, sind ebenfalls berechtigt. Ein kommerzieller Einsatz ist ausgeschlossen. Die Weitergabe in gleich welcher Form, außer durch das ZIM, ist ausgeschlossen. Es gelten die Lizenzbedingungen des Herstellers, die mit der Nutzung anerkannt werden. Sie können im ZIM eingesehen werden.

Weiterführende Informationen finden sie hier:
undefinedSophos
undefinedSophos für Android
undefinedBundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Ansprechpartner

Carsten Groth

Gebäude: 25.41
Etage/Raum: 00.24.2
Tel.: +49 211 81-14051
Fax: +49 211 81-12539

Marco Heck

Gebäude: 25.41
Etage/Raum: 01.27
Tel.: +49 211 81-13972
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenZIM