Das Ticketsystem im ZIM

Mit Hilfe des Ticketsystems OTRS (Open Technology Real Services) werden im ZIM folgende Anfragen personenunabhängig bearbeitet:

  • Störmeldungen
  • Anfragen zur Konfigurationsänderung
  • Anfragen zur Bereitstellung von Systemen
  • Anfragen zur Systemerweiterung
  • Anfragen zur Benutzerunterstützung
     

Wie werden Tickets erstellt?

Zur Klassifikation der Störmeldungen und Anfragen stehen über 20 verschiedene, thematisch eindeutig gekennzeichnete Ticket-Queues zur Verfügung. In diesen Queues werden sog. Tickets generiert und per E-Mail an die entsprechenden Fachabteilungen weitergeleitet.

Eine Übersicht aller Ticket-Queues inkl. der zugehörigen E-Mail-Adressen finden Sie undefinedhier.
 

Wer kann Tickets erstellen?

Allen Studierenden, Fakultäten und Einrichtungen der HHU steht das Ticket-System OTRS zur Verfügung.

Speicherung der Ticketdaten

Zwecks technischer Dokumentation werden die Tickets ink. aller Angaben zwei Jahre lang gespeichert. Bei Erstellung eines Tickets kann dagegen Einspruch erhoben werden.
 

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenZIM