Uni-Kennung

In Computersystemen identifiziert eine Kennung einen Benutzer bzw. ein dem Benutzer zugeordnetes Benutzerkonto. Um eine Vielzahl unterschiedlicher Kennungen für den Zugang eines Nutzers zu vermeiden, bedient sich das ZIM — wie viele andere Institutionen — eines zentralen Identitätsmanagements (engl. Identity-Management oder kurz IDM).

Damit ist die zentrale Anforderung, personenbezogene Zugangsdaten konsistent und ständig verfügbar bereitzuhalten, erfüllt. Dienste wie ein Mail-System oder ein Studierendenportal sind auf diese Daten angewiesen, ohne sie wäre kein individualisierter Betrieb möglich.

Für die Studierenden und Beschäftigten der HHU bedeutet dies, dass sie auf die meisten der individualisierten ZIM-Dienste mit gleicher Kennung und gleichem Passwort zugreifen können. Die Kennungen für Studierende und Beschäftigte werden bei der Einschreibung/Einstellung automatisch vergeben. Die initiale undefinedAktivierung und die undefinedPasswortverwaltung kann jeder über die Webschnittstelle des IDM online vornehmen.

Kontakt

Helpdesk

Building: 25.41
Floor/Room: 00.53
Phone +49 211 81-10111
Responsible for the content: E-MailZIM