Angaben zum Datenschutz

Weder in der App noch auf dem datenliefernden Application-Server werden Daten im personenbezogenen Kontext gespeichert.

Die Registierung für personalisierte Dienste erfolgt einmalig mit der Uni-Kennung. Weder Kennung noch zugehöriges Passwort werden in der App oder dem Application-Server gespeichert. Alle Übertragungen zwischen App und Application-Server finden ssl-verschlüsselt statt.

Die bei den personalisierten Diensten verschickten Nachrichten sind stets anonym gehalten, und enthalten keine Informationen, die Rückschlüsse auf die Identität des Studierenden oder Beschäftigten zulassen. Des Weiteren werden weder Name oder Kennung im Kontext mit den verschickten Nachrichten gespeichert.

An die Server dritter (Google, Apple) verschickte Hinweise auf das Vorliegen von neuen Nachrichten enthalten weder Hinweise zur Person noch die Nachrichten selbst. Es wird lediglich die Information "Neue Nachricht liegt vor" versendet.

Alle personalisierte Dienste der App sind standardmäßig deaktiviert und müssen vom Nutzer explizit aktiviert werden. 

Die personalisierte Dienste lassen sich dann jederzeit wieder deaktivieren, wobei eine Deaktivierung  automatisch zu einer Löschung aller im Zusammenhang mit den personalisierten Diensten gespeicherten Daten in der App und auf dem Application-Server führt.

 

Responsible for the content: E-MailZIM