24.07.17 19:25

2 Mio. Euro für HPC-Cluster

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft hat eine Erweiterung des zentralen High-Performance-Computing-Systems der HHU durch Investitionen von über 2 Millionen Euro bewilligt. Unser Dank gilt allen, die zu diesem erfolgreichen Großgeräteantrag beigetragen haben, insbesondere den Arbeitsgruppen die Forschungsbeiblätter beigefügt haben.

Das HPC-System "HILBERT" wird damit dieses Jahr mit einem neuen GPFS-Storage ausgestattet. Im nächsten Jahr werden dann Computenodes mit der dann aktuellen CPU-Technologie beschafft und nahtlos in das bestehende Cluster integriert.

Diese Investitionen stärken die HHU als HPC-Standort und kommen allen forschenden Instituten und Einrichtungen zu Gute.

Responsible for the content: E-MailZIM