Einrichten einer automatischen Antwort (bei Abwesenheit)

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine automatische Antwort für die eigene E-Mail-Adresse einzurichten:

1. In Outlook 2010: Unter Datei / Informationen finden Sie die Schaltfläche "Automatische Antworten":

Klicken Sie in dem folgenden Fenster den Punkt "Automatische Antworten senden" an, wählen Sie den Zeitraum für die Abwesenheitsmeldung und geben Sie den Text ein, der als automatische Antwort versendet werden soll. Wichtig: Sie müssen beide Textboxen - überschrieben mit "Innerhalb meiner Organisation" und "Außerhalb meiner Organisation" - befüllen, wenn Sie auch externen Absendern eine automatische Antwort zukommen lassen möchten. "Innerhalb meiner Organisation" bedeutet hier: alle Benutzer auf dem gleichen Exchange-Server, nicht z.B. alle in der Universität. Natürlich können Sie durch Kopieren und Einfügen den gleichen Text verwenden. 

Nach Klicken auf "OK" erfolgt die Bestätigung in der folgenden Form nur, wenn der Zeitraum für die automatische Antwort schon erreicht ist. Durch Anklicken des Knopfes "Deaktivieren" können Sie die automatische Antwort leicht wieder ausschalten. Der eingegebene Text bleibt erhalten und kann für die nächste Abwesenheit bei Bedarf angepasst werden - statt ihn neu zu schreiben.

2. In Outlook Web App: Nach Login unter https://exchange.hhu.de/ können Sie oben rechts im Fenster "Optionen" aufklappen und finden dort den Punkt "Automatische Antworten festlegen...". Die zu wählenden Einstellungen und Optionen sind identisch zu denen in Outlook 2010, nur dass die Textboxen für die Antworttexte untereinander  statt übereinander in verschiedenen Reitern angeordnet sind.

Vergessen Sie nicht, gemachte Einstellungen zu speichern.

Die bisherige Schnittstelle unter https://wwwmail.uni-duesseldorf.de/user/ sollte von Benutzern mit einem Exchange-Account nicht mehr verwendet werden.

Trouble-Ticket-System

Jura-Support

Responsible for the content: E-MailZIM