Services für Beschäftigte

Uni-Kennung (Benutzerkennung)

Die Uni-Kennung ist der Schlüssel zu den IT-Diensten der Universität.  Für diese Dienste ist eine Authentifizierung mit Ihrer Uni-Kennung erforderlich. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten mit ihrem Dienstantritt eine persönliche Uni-Kennung mit einem Initialpasswort (Achtung: Die Uni-Kennung muss über die Online-Aktivierung freigeschaltet werden, damit sie gültig wird).

E-Mail-Adresse

Mit jeder Uni-Kennung ist eine E-Mail-Adresse verbunden, über die alle wichtigen Informationen der Universität an Sie verschickt werden. Ihre E-Mails werden rund um die Uhr angenommen und in Ihrem Postfach auf dem zentralen Mailserver gespeichert. Sie können diese E-Mails abrufen und bearbeiten über:

  • ein Webinterface (Webmail),
  • ein Mail-Programm auf Ihrem PC, z.B. Microsoft Outlook, Thunderbird etc..
Schulungsräume

Das ZIM stellt Schulungsräume zur Verfügung. Auf jedem der dort installierten Rechner ist ein umfangreiches Softwarepaket (u.a. MS Office, SPSS) installiert, so dass Sie hier eine komplette Arbeitsumgebung vorfinden. Auf Anforderung können auch spezielle Software-Pakete für ihre Veranstaltungen installiert werden.

Uni-NetzKommunikation

LAN
Für ihren Arbeitsplatz erhalten sie einen Festnetzanschluss.

W-LAN

Sie können über das W-LAN den Internetzugang herstellen. Das WLAN-Netz ist annähernd flächendeckend ausgebaut.

VPN (Von zu Hause ins Uni-Netz)

Einige Services der Universität dürfen aus rechtlichen Gründen nur aus dem Universitätsnetz genutzt werden. Um diese auch von extern nutzen zu können, müssen Sie einen Zugang über VPN herstellen. Zu diesen Services gehört z.B. der Zugriff von extern auf lizensierte Dienste der Universitätsbibliothek.

Videokonferenzen

Das ZIM bietet Ihnen in verschiedenen Räumen die Möglichkeit, alleine oder als Gruppe an Videokonferenzen teilzunehmen oder selber Videokonferenzen zu organisieren.

eduroam

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben beim Aufenthalt an anderen Hochschulen die Möglichkeit, dort mit Ihrer Unikennung das WLAN zu nutzen.

Sicherheit

Jeder, der mit einem ans Hochschulrechnernetz angeschlossenen Rechner arbeitet, ist nicht nur passiver Teilnehmer und Dienstenutzer sondern beeinflusst (wissentlich oder unwissentlich) andere Rechner und den gesamten Netzverkehr. Um Schaden von sich und anderen abzuwenden, müssen sich alle, wie im Straßenverkehr, an bestimmte undefinedRegeln halten.

Ressourcen

Home-Verzeichnis
Sie können auf dem zentralen Fileserver Daten ablegen und diese weltweit abrufen.

Login-Server
Auf dem zentralen Login-Server können Sie verschiedene Anwendungen unter dem Betriebssystem LINUX nutzen.

E-Learning / E-Services

Dozierendenportal
Mit Hilfe des Dozierendenportals haben Sie Zugang zu vielen online Diensten der Universität, z.B. Ihrem Ausleihkonto bei der UB oder der E-Learning-Plattform Ilias. Sie müssen sich nur noch einmal mit Ihrer Uni-Kennung anmelden und können dann auf diese Dienste und verschiedene Werkzeuge zugreifen.

Lehrveranstaltungsmanagement

Lehrveranstaltungen werden über LSF, das Studieninformations-, -beratungs- und -planungssystem, verwaltet.

E-Learning-Plattform Illias

Sie haben Zugriff auf die E-Learning-Plattform Illias, die schon von vielen Dozierenden zur Unterstützung ihrer Lehrveranstaltungen genutzt wird. Hier können Dokumente abgelegt, Gruppenarbeit mit Hilfe von Foren und Wikis durchgeführt oder Tests zur Lernkontrolle bearbeitet werden. Weiterhin können Glossare oder Sprechstunden mit dem Dozierenden genutzt werden.

BSCW

Über den BSCW-Server können Gruppen gemeinsam an Dokumenten über das Internet arbeiten. Dabei werden Texte, Präsentationen und andere Dateien auf einem zentralen, über das Internet zugänglichen Server abgelegt. So hat jeder, der über eine Internet-Verbindung, einen entsprechenden Browser und die richtigen Zugriffsrechte verfügt, die Möglichkeit an der gemeinsamen Arbeit teilzunehmen. Auch externe Nutzer können über ihre E-Mail-Adresse zu einem BSCW-Bereich eingeladen werden.

Aufzeichnungen von Lehrveranstaltungen

Für Bereitstellung auf der E-Learning-Plattform Illias oder anderen Multimedia-Plattformen können Lehrveranstaltungen aufgezeichnet werden.

Medienbearbeitung

Für die Visualisierung von Lehrinhalten und Informationsangeboten auf Webseiten wird ein breites Spektrum an medialen Darstellungsmöglichkeiten z.B. einfache Bildbearbeitung, fertige Medienmodule oder komplexe multimediale Anwendungen geboten. Weiterhin können analoge Video- und Audiomaterialien konvertiert werden.

HHU-App

Die myHHU-App bietet aktuelle und alltäglich benötigte Informationen für Studierende, Beschäftigte und Gäste. Zu den wichtigsten Diensten gehört der Speiseplan der Mensa, eine Campus-Navigation mit Routenplaner sowie weitere Funktionen.

Support und sonstige Dienste

Hotline
Unsere Hotline 0211 / 81 - 10111 hilft Ihnen schnell und unkompliziert, wenn es doch einmal eine Störung geben sollte oder Sie Probleme mit Ihrem Computer haben.

Helpdesk
Sollten Sie noch Fragen zur Nutzung Ihrer Uni-Kennung haben oder Probleme bei der Anwendung auftreten, wenden Sie sich an unseren Helpdesk im Gebäude 25.41.

Softwaredownload
Das ZIM bietet im Rahmen von Campus- und Landeslizenzverträgen mit Softwarefirmen preisgünstige und teilweise sogar kostenlose Software an.

Antiviren-Software
Als Hochschulangehörige/r dürfen Sie die Antivirensoftware SOPHOS kostenlos auch auf Ihrem privaten Computer nutzen.

Apple
Im Apple Store haben Sie die Möglichkeit, Hardware zu Sonderkonditionen zu erwerben.

Schulungen / Veranstaltungen
Das ZIM führt regelmäßig Kurse zu den unterschiedlichsten IT-Themen durch z.B. zu den Office Anwendungen, Betriebssystemen, Programmiersprachen, CM-Systemen, Grafikbearbeitung, Audioaufnahme oder Videoaufnahme und -Bearbeitung.

Posterdruck
Im ZIM können kostenpflichtig Poster bis zur Größe DIN A0 gedruckt und Laminiert werden.  

Geräteausleihe / Sonderveranstaltungen

Geräteausleihe
Es steht ein breites Spektrum an Mediengeräten für den Einsatz in Lehrveranstaltungen oder für die externe Nutzung bereit.

Sonderveranstaltungen
Sonderveranstaltungen sind alle über die regulären Lehrveranstaltungen hinausgehenden Veranstaltungen wie zentrale akademische Veranstaltungen, Tagungen, Kongresse, Kolloquien uvm. Das ZIM berät Hochschulangehörige sowie externe Veranstalter über die Möglichkeiten zum Einsatz von Medien- und DV-technischen Geräten und Anlagen. Weiterhin können Festnetz- und WLAN-Zugänge zur Verfügung gestellt werden.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenZIM