05.01.10 15:59

ZIM-Services zu Statistik-Anwendungen

Da sich in den letzten Monaten einige Änderungen ergeben haben, möchten wir Sie über die Services des ZIM zu Statistik-Anwendungen informieren.

Vom ZIM unterstützte Statistik-Programmpakete

Ab sofort wird vom ZIM nur noch PASW (vormals: SPSS) unterstützt.
Wegen der geringen Nachfrage und des hohen Beratungsbedarfs wird das ZIM keine SAS-Lizenzen mehr bestellen. Im Einzelfall können Ausnahmen gemacht werden, diese müssen aber rechtzeitig im ZIM angemeldet werden. Dabei wird Know-how vor Ort vorausgesetzt.

Versorgung mit Statistik-Software, Betrieb von Lizenz-Servern

Das ZIM beschafft eine feste, ausreichende Anzahl PASW-Lizenzen zu vergünstigten Konditionen für die gesamte Universität.

Bei der Nutzung von PASW auf dem Campus (oder über VPN zur HHU) überwachen spezielle Lizenzserver des ZIM, einiger anderer Einrichtungen oder Institute den gleichzeitigen Zugriff auf diese Software. Diese so genannten Concurrent-Regelungen sind für einige Institute und Einrichtungen sowie in Kürze für Studierende in der Endphase des Studiums verfügbar.

Für Endbenutzer ohne ständigen Kontakt zum Campusnetz wird eine ausreichende Anzahl von Endbenutzer-("Named-User")-Lizenzen erworben. Die Verteilung dieser "Named-User"-PASW-Lizenzen erfolgt kostenpflichtig gegen geringes Entgelt über das Software-portal (undefinedhttps://uni-duesseldorf.asknet.de). Damit wird die Basis für die Installation und die Nutzung von PASW auf eigenen Rechnern geschaffen. Weitere Informationen dazu finden Sie auf den WWW-Seiten des ZIM unter undefinedwww.zim.uni-duesseldorf.de/software/spss.
Zur Bestimmung der Anzahl der Lizenzen der jeweiligen Kategorie sowie zur Auswahl der PASW-Module wird das ZIM von einem Beirat beraten. Der Beirat wird aus sachkundigen Anwendern der verschiedenen Fakultäten gebildet.

Nutzung von Statistik-Software auf vom ZIM betriebenen Rechnern

Das ZIM betreibt im Gebäude 25.41 Arbeitsplatz- und Schulungsrechner in PC-Pools. Auf diesen Rechnern wird u. a. Statistik-Software zur Nutzung bereitgestellt. Die Installation der PASW-Software auf den PCs in den Räumen des ZIM erfolgt durch ZIM-Personal nach den Vorgaben der Übungsleiter bzw. Wünschen der sachkundigen Nutzer. Anfragen in Bezug auf den Bedarf zur Bereitstellung von Software auf den PC-Pools richten Sie bitte an Herrn Martin Brückers (Tel.: 13912).

Statistik-Beratungsdienst entfällt

Fachberatung im Zusammenhang mit Statistik-Anwendungsprojekten wird vom ZIM nicht mehr angeboten.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenZIM