13.01.12 00:00

Überprüfen Sie Ihr Endgerät

Von: M.Brückers

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt vor einem neuen Schadprogramm (Trojaner), das Endgeräte infizieren kann. Es handelt sich um einen sogenannten „DNS-Changer“, der die DNS-Einstellungen von Windows- und Mac-Endgeräten manipuliert.
Das BSI empfiehlt, Endgeräte auf Befall mit der Schadsoftware "DNS-Changer" zu überprüfen. Dies ist durch Aufruf der URL undefinedwww.dns-ok.de möglich.
Das ZIM hat Maßnahmen ergriffen, befallene PCs aus dem Netzwerk der HHU zu erkennen. Der Adressbereich von PCs, die aus dem HHU-Netzwerk einen Verbindungsaufbau zum Trojaner „DNS-Changer“ versuchen, wird vom ZIM identifiziert.  Das ZIM setzt sich dann mit den Netzwerkverantwortlichen des entsprechenden Netzwerkbereichs in Verbindung.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenZIM