23.08.11 11:50

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf führt Campus-Management-Software CampusNet ein

Nach einer europaweiten Ausschreibung ist die Entscheidung auf die Campus-Management-Software "CampusNet" gefallen. "Die Einführung einer neuen Campus-Management-Software wird uns dabei unterstützen, auch in Zukunft unserem Anspruch an eine hohe Qualität unserer Prozesse zur Unterstützung von Lehre und Lernen gerecht zu werden", sagt Professor Ulf Pallme König, Kanzler der HHU. Studierende, Lehrende und die Verwaltung sollen gleichermaßen von dem Einsatz der neuen Verwaltungssoftware profitieren. Zur Umsetzung des Projektes hat die HHU die Zusammenarbeit mit dem Hamburger Unternehmen Datenlotsen Informationssysteme GmbH vereinbart.

Der Zuschlag an die Firma Datenlotsen für dieses engagierte Vorhaben erfolgte nach intensiver Vorarbeit unter der Projektleitung von Dr. Manfred Heydthausen (ZIM), im Rahmen dessen die Kernprozesse für das Campusmanagement an der HHU beschrieben worden sind. Das Vorhaben stellt nicht nur hohe Anforderungen an die ZUV und das ZIM sondern auch an die Fakultäten. In einer gemeinsamen Kraftanstrengung mit enger Anbindung an die Hochschulleitung wird es zum Erfolg geführt.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenZIM