ZIM Archiv

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

21.10.15 150.000 Euro für Datenarchivierung

Mit rd. 150.000 Euro fördert das Land NRW ein gemeinsames Projekt des Zentrums für Informations- und Medientechnologie (ZIM) der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf zur Langzeitarchivierung von Daten. Gemeinsam mit den Universitäten Siegen und Wuppertal wird ein Archiv-System entwickelt, dass auch von Hochschulverwaltungen genutzt werden kann.

Kategorie: ZIM-Meldung

10.09.15 Neue ILIAS-Version im Einsatz

Seit dem 8.9. ist an der HHU nun die ILIAS-Version 5.0.4 im Einsatz. Diese bietet einige interessante neue Features.

Kategorie: ZIM-Meldung

15.06.15 ZIM bei Info-Tag und Bürgerfest vertreten

Wie in jedem Jahr war das ZIM am diesmal beim Info-Tag "Studieren in Düsseldorf" am 13.6. mit einem Informationsstandstand dabei. Beim anschließenden Bürgerfest war das ZIM ebenfalls mit zwei Vorträgen zu den Themen "Sicher ins Internet? Demonstration von Angriffen auf Daten und Netzwerkverbindungen" und "3D-Technik in Forschung und Lehre" vertreten.

Kategorie: ZIM-Meldung

25.03.15 NRW-Cloud Sciebo

Seit letzter Woche ist durch die Unterschrift des Kanzlers die Nutzung von Sciebo, der NRW-Cloud nun auch für die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der HHU möglich.

Es handelt sich um einen Cloud-Speicherdienst auf Basis der Software Owncloud. Für jede/n Nutzer/in stehen insgesamt 30 GByte Speicher zur Verfügung. Alle Dokumente können auf vielen mobilen und stationären Endgeräten synchronisiert und an Kooperationspartner aus den beteiligten Hochschulen freigegeben werden.

Kategorie: ZIM-Meldung

13.03.15 Open Source oder Closed Source Software - Teilnehmerinnen und Teilnehmer der ZKI-Frühjahrstagung 2015 in Düsseldorf diskutierten pro und contra

Open Source Software unterscheidet sich von herstellergebundener - kurz Closed Source Software darin, dass der Quellcode frei verfügbar ist, dass der Anwender das Programm unabhängig von seinen Autoren in der Regel beliebig verändern und weitergeben darf sowie für die Nutzung keine Lizenzgebühren anfallen. Dass sich die beiden Welten Open und Closed Source heute durchdringen zeigt beispielsweise das Betriebssystem des Herstellers proprietärer Softwarelösungen Apple, denn es basiert vollständig auf dem Open Source Unix FreeBSD. Unternehmen wie Google, Facebook oder Amazon nutzen intern ebenfalls primär Open Source Software.

Kategorie: ZIM-Meldung

07.03.15 ZKI Frühjahrstagung 2015 an der HHU

Vom 9.-11. März findet an der HHU die diesjährige Frühjahrstagung des ZKI (Zentren für Kommunikation und Informationsverarbeitung in Lehre und Forschung e. V.) statt. Gastgeber ist das ZIM der HHU. Die Tagung hat die "Entwicklung einer hochschulweiten IT-Architektur mit Open Source" zum Thema.

Kategorie: ZIM-Meldung

20.02.15 Webkonferenzdienst für alle HHU-Beschäftigten

Beschäftigte der HHU haben ab sofort mit ihrer Uni-Kennung Zugang zum kostenfreien DFN-Webkonferenzdienst mit Adobe Connect.

Kategorie: ZIM-Meldung

17.02.15 Ab 27. Februar ist der Großteil der Adobe-Software nur noch zu mieten

Software-Produkte der Fa. Adobe können ab dem 27. Februar nur noch gemietet, nicht mehr gekauft werden.

Kategorie: ZIM-Meldung

04.12.14 SPSS Netzwerk-Lizenzen

SPSS steht für Angehörige der HHU nun zusätzlich über Netzwerklizenzen zur Verfügung. Damit kann jeder Angehörige der HHU SPSS auf dem Campus nutzen.

Kategorie: ZIM-Meldung

31.10.14 10 Jahre Spam-Filterung mit PureMessage im ZIM

Am 27. Oktober 2004, vor jetzt zehn Jahren ging die zentrale Spam-Filterung für die Uni-E-Mail im Universitätsrechenzentrum in Produktionsbetrieb und löste die heute kaum noch vorstellbare Leidenssituation zahlreicher Benutzerinnen und Benutzer ab, die teilweise täglich über 100 unerwünschte Werbe-Mails aus ihrer Mailbox entsorgen mussten.

Kategorie: ZIM-Meldung

Treffer 11 bis 20 von 161

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenZIM